AGB

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Allgemeine Lieferbedingungen

Kaufverträge kommen erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder die Annahme der versandten Ware durch den Kunden zustande. Gemäß §9 des Jugendschutzgesetztes liefern wir generell keinen Alkohol an Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren. Im Zweifelsfall benötigen wir daher einen Altersnachweis von Ihnen, wenn Sie derartige Waren bestellen möchten.
Unser Angebot erfolgt freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich inklusive Sektsteuer, Mehrwertsteuer 19 %, Glas und Standartverpackung ab dem Weingut. Bei Abholung auf dem Weingut gewähren wir einen Rabatt von 0,30€ je Flasche. Ab einem Warenwert von 350€ erfolgt die Lieferung in Deutschland frei Haus (deutsche Inseln ausgenommen). Darunter berechnen wir pro Karton eine Pauschale von 7,00€. Die gesetzl. MwSt. ist im Preis enthalten und wird auf der Rechnung ausgewiesen. Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum zahlbar. Die Lieferung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle einer Weitergabe gehen die gegenüber Dritten entstandenen Forderungen in Höhe unseres Rechnungsbetrages an uns über, ohne dass es einer besonderen Vereinbarung bedarf. Alle früheren Angebote verlieren hiermit ihre Gültigkeit.
Rückgaberecht, Widerruf Kauf ohne Risiko! Wir gewähren Ihnen ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren ohne Angabe von Gründen (bereits geöffnete oder beschädigte Flaschen sind von der Rückgabe ausgeschlossen). Die Frist wahren Sie, indem Sie die Waren innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Der Kaufvertrag wird unverzüglich nach Erhalt der Rücksendung aufgelöst und es werden bereits geleistete Zahlungen per Überweisung rückerstattet.
Gerichtsstand ist Trier.